Zum Inhalt springen
Seit 2009 in San Diego, Kalifornien, von Hand gefertigt • Maßgeschneidert nach Ihrer Größe für nur 298 $ • 99 % aller Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden versendet!
Seit 2009 in San Diego, Kalifornien, von Hand gefertigt • Maßgeschneidert nach Ihrer Größe für nur 298 $ • 99 % aller Bestellungen werden innerhalb von 24 Stunden versendet!

Sowohl meine Frau als auch ich finden, dass es ein tolles Produkt ist und seinen Preis wert ist.

Vor über 10 Jahren wurde bei mir Diabetes diagnostiziert. Ich habe damals nicht wirklich viel darüber nachgedacht oder darüber, welche Auswirkungen es und die verschriebenen Medikamente auf mich körperlich haben würden. Mit der Zeit wurde mir klar, dass es mir schwer fiel, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten. Ich konnte alles fühlen, aber die Steifheit wollte nicht bleiben. Nach einem Gespräch mit meinem Hausarzt und meinem Urologen wurde mir gesagt, dass ich ED habe.

Letztendlich nahm ich „Erektionsmedikamente“, um das Problem zu lösen. Es half eine Zeit lang, aber ich bekam nie wirklich eine volle Erektion. Schlimmer noch, es würde mein Herz so heftig schlagen lassen, dass meine Frau es während und nach dem Sex hören könnte. Als ich meinem Urologen davon erzählte, sagte er, ich solle die Medikamente reduzieren. Er sagte auch, wenn es nicht hilft, gibt es noch ein paar andere Dinge, die man ausprobieren kann. Ich habe versucht, eine Pumpe und einen Ring zu verwenden, aber das tat irgendwie weh. Außerdem war es zu dem Zeitpunkt, als ich das alles getan hatte, so unangenehm, dass ich kaum Lust auf Sex hatte. Ich habe versucht, „Erektionsspielzeuge“ zu verwenden, verschiedene Geräte, um den Penis zu stimulieren, aber ich hatte ungefähr den gleichen Effekt, war halbhart und verlor die Erektion beim Sex.

Während ich versuche herauszufinden, warum das passiert ist, war es sowohl für mich als auch für meine Frau emotional sehr belastend. Wir haben zusammengearbeitet, um die Dinge herauszufinden. Ich ändere meine Ernährung, nehme Vitamine und versuche, meine Gesundheit zu stärken. Mir ging es so gut wie seit Jahren nicht mehr, aber die ED half immer noch nicht.

Als ich mit meinem Urologen sprach, sagte er, dass wir noch ein paar Dinge tun könnten, bevor wir über eine Operation sprechen. Eine Penishülle war eines der Dinge, die er vorschlug. Es kam auch zu Schüssen, aber der Gedanke, Schüsse zu bekommen, klang einfach nicht verlockend. Die Penishülle klang viel besser, also beschloss ich, das zu untersuchen. Als ich nach Websites suchte, die Informationen zu Schutzhüllen enthielten, stieß ich auf eine Website, die einige der „besten ED-Produkte“ zeigte, die derzeit auf dem Markt sind. Ich dachte, dass es sich nur um eine Werbeseite handelte, schaute aber trotzdem nach. Es stellte sich heraus, dass sie über verschiedene Produkte sprachen, von denen sie fanden, dass sie von Leuten verwendet und bewertet wurden. Der Elator war eines der Produkte, die sie zeigten und bewerteten.

Ich bin auf die Website gegangen und habe alles über das Produkt gelesen. Ich habe mir die Zeugnisse der Leute angesehen und mir die Videos zur Funktionsweise angeschaut, bevor ich es meiner Frau gezeigt habe. Wir haben ein paar Tage darüber gesprochen, bevor ich das Informationspaket bestellt habe. Selbst nachdem ich das Informationspaket erhalten hatte, war ich mir immer noch nicht sicher, ob es den Preis wert war. Irgendwann habe ich sogar den Kundendienst angerufen, um Fragen zu stellen, und habe schließlich mit Mark Schneider, dem Inhaber des Unternehmens, gesprochen. Wir unterhielten uns eine ganze Weile, er drängte nie auf Verkaufsargumente, er beantwortete meine Fragen und erklärte einige Dinge, die das Unternehmen tat. Da wir viel Geld für andere Dinge ausgegeben hatten, die wenig bis gar nichts brachten, dachten wir, dass dies vielleicht einen Versuch wert wäre. Mit dem Segen meiner Frau habe ich das Produkt ohne Vorbehalte bestellt.

Wir fingen an, es zu verwenden, und das erste, was mir auffiel, war, dass ich alles spüren konnte und keine Stimulanzien brauchte. Es dauerte eine Weile, bis ich den Dreh raus hatte, aber das machte nichts, denn ich musste mir keine Sorgen machen, dass ich meine Erektion verliere. Genau das macht der Elator: Er hält Sie aufrecht. Wir verwenden den Elator seit knapp einem Jahr und ich muss keines der Erektionsmedikamente mehr einnehmen. Sowohl meine Frau als auch ich finden, dass es ein tolles Produkt ist und seinen Preis wert ist. Ich wünschte, ich hätte es früher erfahren; Es hätte uns beiden viel Frust und Stress erspart.

Kirk B – Texas

Vorheriger Artikel Ich kann jedem, der unter ED leidet, den Kauf des Elator wärmstens empfehlen. Ich denke, Sie werden mit den Ergebnissen äußerst zufrieden sein.
Nächster Artikel Meine Frau war wirklich dankbar dafür, dass wir uns beim Liebesspiel wieder so nahe sein konnten.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden

* Benötigte Felder